Interview mit ShishaSchmitty – 10 Fragen, die dich interessieren

Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine auf der Welt. Natürlich gibt es auch hier einige große Kanäle, die sich ausschließlich mit Informationen rund um das Shisha rauchen drehen.

ShishaSchmitty

Felix Schmidt alias ShishaSchmitty

Einer dieser Kanäle heißt „ShishaSchmitty“, betrieben von Felix Schmidt. Das erste Video wurde am 08.09.2012 hochgeladen. Bereits 12.155 Abonnenten verfolgen den Kanal mit über 400 veröffentlichten Videos.

Wir haben ShishaSchmitty zu einem Interview überzeugen können und interessante Fragen gestellt.

Seht selbst:

Hallo Shishaschmitty. Vielen Dank, dass du mit dem Interview einverstanden warst. Kommen wir gleich zur ersten Frage:

Wie möchtest du in der „Internetwelt“ genannt werden, Felix (alias ShishaSchmitty) oder direkt ShishaSchmitty? Letzteres hat sich ja durch deine Aktivität auf Youtube und Facebook schon zu einem echten Markennamen etabliert, oder?

Alle Leute nennen mich schon seit Jahren einfach nur „Schmitty“ (Spitzname) unter diesem Namen kennt man mich eigentlich auch außerhalb der Internetwelt. Natürlich habe ich nichts gegen meinen Künstlernamen „ShishaSchmitty“ oder meinen echten Namen „Felix“ – jeder wie er möchte. Mein Künstlername „ShishaSchmitty“ hat sich wirklich schon zu einem Markennamen etabliert, was ich sehr cool finde, obwohl ich sagen muss, dass ich damals nicht großartig nachgedacht habe, wie ich mich nennen soll. Ich habe einfach nur meinen Spitznamen und „Shisha“ (Thema meines Kanals) zusammengefügt und rausgekommen ist eben „ShishaSchmitty“. Das der Name mal zu einer echten „Marke“ wird und dieser sich auf Youtube und in der Facebookwelt etabliert, hätte ich niemals gedacht.

Was denkst du ist die Ursache deines Erfolgs? (über 12.000 Abonnenten auf Youtube, über 6.500 Fans auf Facebook)

Seitdem ich 2012 mit den Videos angefangen habe, gab es kein Video, in dem ich mich charakterlich verstellt oder versucht habe jemand anders zu sein. Ich denke, dass meine -wie ich immer gerne sage- „verpeilte Art und Weise“ meine Videos einfach einzigartig machen. Ich gebe mich in den Videos so, wie ich bin und haue das raus was mir gerade einfällt. Ein weiterer Punkt ist in meinen Augen ganz klar die „Liebe“, die ich in meinen Kanal stecke. Viel Arbeit, viel Zeit und Geld, sowie Ideen stecken in jedem Video von mir. Ich probiere gerne etwas Neues und versuche die Qualität meiner Videos (Video- und Tontechnisch) auf einem sehr hohen Level zu halten, was mir hoffentlich auch gut gelingt. Ich steigere mich und meine Video stetig und versuche immer das Beste aus jedem Video herauszuholen. Ich denke einfach, dass meine Art der Videos einfach gut ankommen, weil ich einfach ich geblieben bin.

Wie willst du daran weiter anknüpfen, was ist dein Plan bzw. dein Ziel für die nächsten Jahre? (Pläne für Sortimentserweiterung? Einen eigenen Blog aufsetzen?)

Mein Plan für die nächsten Jahre bzw. für die Zukunft ist einfach der größte Kanal in Sachen Shisha in Deutschland auf Youtube zu werden und allen Anfängern sowie Leuten, die Probleme haben, zu helfen und zu unterhalten. Um kurz aus meinen Kanalinformationen zu zitieren:

„Hallo Leute, ich heiße Felix und auf meinem Kanal geht es vorrangig um Wasserpfeifen, Anfängertipps, Tabakvorstellung, Zubehörvorstellung etc. Bei mir findet ihr qualitative Videos verbunden mit etwas Comedy. Ich möchte die Shisha in Deutschland bekannter machen und meinen Kanal als Anlaufstelle für Wasserpfeifen-und Comedy-Fans anbieten.“ Genau diese Inhalte füllen meinen Kanal und das möchte ich weiterhin ausbauen und die Leute auch unterhalten und nicht nur „Der Tabak schmeckt gut, ich gebe 8 Punkte, Tschau Leute“-Videos herstellen. Ich mache mein eigenes Ding und die Videos so, wie ich sie für gut finde und ich denke, dass kommt sehr gut an. Einen eigenen Blog werde ich nicht aufsetzen bzw. erstellen, dafür gibt es in meinen Augen Youtube (eventuell einen SchmittyVLOG-Kanal oder ähnliches in der Zukunft)

Wie bist du auf die Idee eines eigenen Online-Shops gekommen? Wie beurteilst du diese Entscheidung?

Einen eigenen Online-Shop zu gründen ist -um ehrlich zu sein- aus Langeweile entstanden. Ich hatte auch Anfang 2013 regelmäßig Videos gemacht, die relativ schnell bearbeitet werden konnten (damals noch mit der Webcam), sodass ich viel Freizeit hatte. Natürlich hat es damals schon etwas Sinn gemacht, da ich etwa 1.000 Abonnenten (eventuell auch Kunden für den Shop) auf Youtube hatte – ich fing also nicht als „NoName“ an. Bis heute sind wir bei über 12.000 Abonnenten und einem sehr großen Kundenstamm angelangt, welcher größer und größer wird. Da mich auch viele in meiner Stadt kennen und ich der somit einzige „Shisha-Shop“ bin, habe ich natürlich auch vor Ort einige Kunden und Freunde, die bei mir einkaufen und mich unterstützen (Mundpropaganda). Rückblickend betrachtet, bin ich Stolz auf mich, dass ich diesen Schritt gegangen bin und ihn bis heute durchziehe. Der Shop wächst von Monat zu Monat und wird immer größer. Ich möchte jedoch hier eines sehr betonen: Ich betreibe meinen Shop nur als „Nebentätigkeit“ und arbeite zu 100% Selbstständig. Ich habe kein Franchiseunternehmen mit einem der großen Online-Shops in Deutschland „Packer oder Finanzer“, die für mich alles machen, ich mache von A-Z alles alleine. Es ist viel Arbeit, dass alles alleine durch zu ziehen, aber es macht mir Spaß und ich bin voll in meinem „Element“. Abschließend dazu sehe ich den 1. Schritt zur Selbstständigkeit getan und wer weiß was noch in der Zukunft auf die Leute wartet.

Nun gut, jetzt wollen wir mehr zum Thema Shisha von dir wissen.

Was sind deine 3 Lieblingstabaksorten?

Es ist schwer sich auf 3 genau festzulegen aber aus dem Bauch heraus würde ich sagen:
Zitrone-Minze / Traube-Minze / Blaubeere-Minze. Die meisten kennen mich, ich bin eher der „Fruchtig-Minzige“-Typ 😉

Die Amy Brass Shisha von ShishaSchmitty

Amy Brass

Mit welcher deiner Shishas rauchst du am liebsten und wie sieht dein perfektes Setup für diese Shisha aus?

Am liebsten (aktuell) rauche ich mit meiner Amy Brass. Mein perfektes Setup sieht wie folgt aus: Tonkopf + Hassan Pascha 1.0 oder Tonkopf mit Alufolie.

Was sind deiner Meinung nach die größten Fehler im Bezug aufs Shisha rauchen?

Der größte Fehler in meinen Augen ist das „First Equipment“ der Shisha Anfänger. Meist eine Kiosk Shisha, Standardkopf und Selbstzünder. (Ich habe selbst damals mit Selbstzündern geraucht) aber so kann man das Shisha rauchen auch den meisten „verderben“.

Was hältst du von den aktuellen Trends: E-Shisha und E-Head? Geht hierbei das besondere Feeling des klassischen Shisharauchens verloren, oder eröffnen sich dadurch nur neue Wege des flexiblen Rauchens?

Ich bin eigentlich gar nicht für E-Shishas / E-Head etc. weil man den „Shishaflair“, das Nikotin und den Tabak dabei nicht „spürt“. Für unterwegs sind diese E-Shishas vielleicht ganz cool aber nichts und niemand wird eine richtige Shisha (mit Tabak und Naturkohle) ersetzen können durch eine Alternative. Für unterwegs ja aber nicht für Zuhause. Wer jemals eine ordentliche Shisha geraucht hat, wird sofort merken wenn man nur Liquid etc. dampft. Es ist einfach nicht vergleichbar.

Angenommen mir stehen maximal 100€ zur Verfügung. Welche Shisha + welches Zubehör würdest du mir empfehlen?

  • AMY 440
  • Tonkopf
  • Al Waha Tabak
  • Campingkocher
  • Naturkohle
  • Orange Cleaner + Bürstenset

Würde sich diese Empfehlung ändern, wenn ich weitere 100€ drauf lege? Inwiefern? Und was wären die dadurch entstanden Vorteile?

Hierbei würde ein richtiger Kohleanzünder dazu kommen, mit Kohlegitter und Windschutz. Glasschlauch (Silikonschlauch und Mundstück) einen 2 Adapter und ggfs. auch ein 2 Schlauch.

Definitiv aber von der Qualität, Verarbeitung, Durchzug und Preis/Leistung rate ich jedem zu einer AMY Shisha.

Möchtest du zum Abschluss noch ein paar Worte hinterlassen?

Vielen Dank für das Interview und liebe Grüße an alle Freunde, Kunden, Fans, Abonnenten und die, die es noch werden. Dankeschön für eure Unterstützung!!!

 

Dann bedanken uns für das interessante Interview und die 10 spannenden Antworten.

auf diesen Kanälen könnt ihr euch mit ShishaSchmitty verbinden und euch wertvolle Tipps geben lassen:

Facebook: https://www.facebook.com/ShishaSchmitty

Youtube: https://www.youtube.com/user/ShishaSchmitty

Instagram: http://instagram.com/shishaschmitty

Und zu guter letzt der angesprochene Online-Shop: http://www.shishaschmitty-shop.de/

Warum kratzt die Shisha? ShishaSchmitty



Ein Gedanke zu „Interview mit ShishaSchmitty – 10 Fragen, die dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.