E-Shisha nachfüllen – So funktioniert’s

Genau wie die E-Zigarette ist auch die E-Shisha auf dem Vormarsch und erfreut sich einer zunehmenden Beliebtheit bei Dampfern, die ihre Shisha etwas gesünder genießen wollen als die klassische Variante. Diese sind auch grundsätzlich einfacher zu befüllen als die klassische Shisha. Dem verführerische Geschmack von Früchten oder anderen Geschmäckern kann man nur schwer widerstehen. Auch das ansprechende trendige Design. Wie man eine E-Shisha nachfüllen kann, erklären wir in dem folgenden Beitrag.

Wie funktioniert E-Shisha nachfüllen am Besten?

Bei nachfüllbaren E-Shishas ist es grundsätzlich kein Problem diese wieder aufzufüllen. Diese sind auch sehr praktisch und müssen nicht weggeworfen werden. Bei Bedarf können diese auch mit unterschiedlichen Geschmäckern nachgefüllt werden. Das passende Liquid bekommt man in den entsprechenden Shisha-Onlineshops für die jeweilige Shisha.

  1. Zunächst muss die E-Shisha dann ganz einfach von der Batterie abgeschraubt werden.
  2. Anschließend den Verschluss des Liquid-Depots vorsichtig aufgeschrauben, dabei das Batterieende nach unten halten.
  3. Dann sollte man mit der Pipette des Liquids dieses aufnehmen.
  4. Das Liquid wird dann in das vorhandene Depot der E-Shisha eingefüllt und kann dann ganz normal benutzt werden. Dabei sollte man die E-Shisha leicht geneigt halten, damit man verhindert, dass Liquid versehentlich in den Atomizer läuft, was möglicherweise zu Problemen bei der Nutzung führen kann.
  5. Das Depot nicht übermäßig auffüllen, sondern nur die angegebene Menge einfüllen.
  6. Daneben ist auch eine Aufladung erforderlich, die üblicherweise über einen USB-Anschluss ohne nennenswerte Schwierigkeiten erfolgen kann.

Welche E-Shishas sind nachfüllbar?

Es gibt auch Wegwerf E-Shishas, die sich nachfüllen lassen. Diese E-Shishas sehen in der Regel sehr stylish aus und sind u.U. sogar noch etwas kleiner als die normale E-Shisha. Dadurch kann diese noch besser transportiert werden. Diese passt auch locker in eine Handtasche bei Mädchen oder aber in Hosentaschen bei Jungen.

Zu den nachfüllbaren Einweg-E-Shishas gehören zum Beispiel diejenigen von XEO, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Grundsätzlich ist es aber vorteilhafter wieder auffüllbare E-Shishas zu kaufen, da diese hochwertiger sind und unterschiedliche Geschmäcker problemlos nachgefüllt werden können. Auf die Batterien von diesen bekommt ihr häufig vom Hersteller eine Garantie, sodass eine höhere Langlebigkeit gesichert ist. Auch hier gibt es eine ganze Reihe von E-Shishas von XEO oder aber auch von Shisha-Empire, die sehr gut zu rauchen sind und sich gut auffüllen lassen.

XEOTM Rechargeable Shisha2Go Starter Kit (nikotinfrei)
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 13.12.2017

Qualität trifft Geschmack! Die XEOTM Rechargeable Shisha2Go ist nicht nur ein Blickfang, sondern hat auch geschmacklich Großartiges zu bieten. Die XEOTM Rechargeable Shisha2Go enthält kein Nikotin und ist jetzt ganz einfach nachfüllbar mit den XEOTMRechargeable Shisha2Go Cartridges. Das authentische Shisha Mundstück zusammen mit der hohen technischen Qualität im Inneren der E-Shisha, gibt dem Nutzer eine echte Alternative zur konventionellen Shisha.

  • Kompatibel mit allen XEOTMRechargeable Shisha2Go Cartomizern
  • Bis zu 1000 Puffs
  • Kein Nikotin, kein Tabak
ACHTUNG: Wir verlinken in unserem Blog ausschließlich nikotinfreie Produkte oder E-Shisha Zubehör, welches nicht dem gesetzlichen Werbeverbot unterliegt.

Starbuzz E-Hose und AMY My Smoke nachfüllen

E-Hose sind größere elektrische Shishas, die über einen Akku und ein USB-Aufladekabel verfügen. Im Innern befinden sich meist mehrere Kartuschen, die mit Liquid nachgefüllt werden können. Das Selbstnachfüllen spart Geld, weil man so nicht immer die fertigen Liquids vom Hersteller kaufen muss.

Im folgenden Video seht ihr, wie man diese 2 beliebten E-Hose von Starbuzz und AMY selbst nachfüllen kann.

Ein weiteres ausführlicheres Video zum Thema “Kartuschen selbst nachfüllen”: http://youtu.be/ykzaOYJD1H8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.